GITARRENUNTERRICHT IN DONAUWÖRTH

bei Eri Markart

/Gitarrenunterricht in Donauwörth
Gitarrenunterricht in Donauwörth 2018-02-20T12:11:56+00:00

ERI MARKART

So, Willkommen!

Hier die allgemeinen Infos:
Mein Privatunterricht findet jeden Donnerstag und Freitag statt.
Ich biete immer eine kostenlose Kennenlernstunde und einen “Schnupperunterricht” (4x 30 min) an, als Vorgeschmack auf den normalen Unterricht mit Vertrag, der natürlich auch wieder kündbar ist. 🙂

Viel Spass beim Stöbern!

 

Berufsmusiker werden?

Da ich selbst von meinem Instrument lebe ( meine Referenzen siehe gesonderter Artikel ) und seit 20 Jahren in vielen Bereichen in und um der “Szene” tätig bin, biete ich an, mit meinem Unterricht und meiner Erfahrung Interressenten und Anwärter dieses Zieles speziell auf diesen Weg hin vorzubereiten.

Fast unumgänglich ist heutzutage der Abschluss an einer Fachakademie, einer Berufsfachschule für Musik oder an einem Konservatorium oder einer Musikhochschule.

All diese Institutionen verlangen die Absolvierung einer Aufnahmeprüfung, und die ist nicht unbedingt leicht..

Nicht nur benötigt man gute technische Instrumentenfertigkeit,sondern auch umfassendes theoretisches Wissen, und , für viele Musiker die Achillesferse: Noten-und Blattlesekenntnisse und Gehörbildung.

Aufnahmeprüfungen finden nicht täglich statt und es gibt meist nur begrenzte Plätze, deshalb sollte man gut vorbereitet sein. Ausserdem: Je mehr man vor dem Studium schon weiss, desto mehr kann man aufnehmen und desto besser der Abschluss.

Dieses Wissen kann ich vermitteln und habe dafür einen speziellen Lehrplan entwickelt.

Er verschafft einen Überblick über das was man schon weiss/kann und was noch fehlt. An Lücken und Schwächen wird verstärkt gearbeitet und der Schüler auch auf eine Prüfungssituation vorbereitet. Bereits erlerntes wird überprüft und gegebenenfalls verfeinert.

Man sollte jedoch schon einige Jahre Erfahrung evtl sogar mit Unterricht am Instrument mitbringen und muss mit verstärktem Blattlesen und Gehörbildung rechnen!

Doch auch das kann Spass machen!

Euer Eri

Hier einiges zu meiner Person ( in Auszügen) :

Gitarrenstudium mit Diplom am MGI ( Munich guitar institute )

Privatunterricht bei Wolfgang Zenk ( Leiter MGI 1 ), Uli Wiedenhorn, Jaro Messerschmitt

Sessions mit Ronin Parker, Martin Scales,……

Diverse Studiojobs in verschiedenen Bereichen ( Rock, Jazz, Funk,…)

20 Jahre Bühnenerfahrung

13 Jahre Unterrichtserfahrung ( als freiberuflicher Lehrer in verschiedenen bayrischen Einrichtungen)

Offizielle Cd Veröffentlichungen im Deutschsprachigen Raum und in Beneluxstaaten mit Delaforce und Kommune 54

Konzerte und Tourneen mit diversen Bands, u.a. Delaforce, Kommune 54, Zahnfleischbluter Murphy Trio,…

Theatermusiker mit Willi`s Wilde Wasserwerfer

Komponist und Texter

Sänger

Videoveröffentlichungen

Ich unterrichte alle Altersstufen, sowie vom Anfänger bis zum ( angehenden?) Profi

(die jüngsten sollten aber zumindest Buchstaben lesen können 🙂 )

Grundsätzlich wird der Unterricht auf den jeweiligen Kenntnisstand und das Alter abgestimmt.

 

Die Unterrichts-Eckpfeiler:

Die einzelnen Gebiete ergänzen sich gegenseitig und gehen ineinander über.
(“Eine Kette ist nur so stark wie ihr schwächstes Glied “)
Alle Fächer werden “Lebensnah” anhand von Stücken und Songs erarbeitet und vertieft.

 

Technik:
Die richtige Technik ist das Fundament für alles. Stimmt diese nicht, sind bestimmte Stile, Songs, etc. nur schwierig, langwierig, oder gar nicht erlernbar. Sie beginnt mit der richtigen Hand, Finger- und Körperhaltung, betrifft Stiltypische Spielweisen wie Fingerstyle, Folkpicking, Plektrumspiel mit Alternate und Sweeppicking, Deadnotes…, und so fort, und führt bis zu Ausdruckstechniken wie Legatospiel, Rubato, Vibrato,…..

Harmonielehre:
Beeinhaltet Themen wie Skalen, Akkorde, Komposition. Dieser Punkt gibt dem Musiker/ Schüler das musikalische Lexikon, wie einem Maler die Farben. Je mehr davon, desto vielfältiger die Möglichkeiten. Desweitern gilt: Wer versteht was er tut, klingt besser! Absolut unabdingbar ist dieser Punkt für diejenigen, die improvisieren, Songs schreiben oder solieren möchten.

Rhythmik:
Sie ist erstens entscheidend für die verschiedene Musikstile, denn, ganz grob gesagt, die Töne sind in allen Genres gleich (selbstredend spielen noch Faktoren wie Sound,Akkordtensions und Ausdruck eine Rolle!). Oft ist einfach der Rhythmus das Typische für eine Art von Musik ( Reggea, Funk, Polka, Metal, Samba/Bossa, Swing, Rock…..); Und : Was nützen die schönsten, coolsten Töne oder Griffe, wenn sie nicht “grooven”, wenn sie holpern oder “leiern”?

Gehörbildung:
Nur wer Fehler und Unsauberheiten hören kann, kann sie auch verbessern! Ausserdem ein sehr wichtiger Punkt für (angehende) Solisten und Songschreiber.

Songs und Stücke:
Die durchgenommenen Lieder / Stücke werden im Unterricht auch zu den “Originalen” auf CD oder mp3 (dazu)gespielt. Das macht mehr Spass und schult das Timing (“im Takt bleiben”).

Blattlesen:
Bei älteren, erfahreneren Schülern wird die Gewichtung dieses Fachs auf ihre Ziele und Wünsche hin abgestimmt, jedoch sollte man nicht vergessen: Noten sind die Schrift der Musik! Alle anderen Arten, Musik aufzuschreiben sind ungenauer. Und : Niemand kann sich ALLES auswendig merken.

Stilistik:
Was ist typisch für diesen oder jenen Musikstil? Hier gibt es die Antworten!

Für Schüler mit dem Ziel Berufsfachschule, Konservatorium, Berufsmusiker, bzw der Absolvierung einer Aufnahmeprüfung für erstere wird der Lehrplan entsprechend ausgerichtet. Ein entsprechender Lehrplan kann bei einem persönlichen Treffen besprochen und ausgehändigt werden. Ebenso für den Live- und oder Studiomusikerkontext.

obige Punkte sind Auszüge aus Eri Markarts Gitarrenkonzept “Profi werden oder zumindest so klingen”

Gitarren:

Electric:
Music Man Steve Morse Signature
Fender USA Strat `84
Fender Vintage Custom Tele
Ibanez Jem Flowerpower
Ibanez Universe 7-string
Gibson Chet Atkins Tennessean

Amps:

Diezel VH 4 S
Fender Performer 75
Hughes&Kettner Matrix
Hughes&Kettner Attax
und ein paar Kleinigkeiten

FX:

Diverses von Digitech, MXR, EHX und Boss

schnupperstunde

KOSTENLOSE SCHNUPPERSTUNDE

Schreib Eri eine Mail und vereinbare Deine kostenlose Schnupperstunde.

Mail an Eri

gutschein

Für Überzeugte, Überzeugende und Ausprobierer.

Hier kannst Du einen Gutschein bei Eri kaufen

Mail an Eri